Gefüllte Paprika mit Kurkumasauce

  • 50 g rote Bohnen
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 50 g Zwiebeln
  • 1/2Knoblauchzehe
  • 1 El Olivenöl
  • 50 g Maiskörner
  • 1 Tomate
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El gehackte frische Kräuter
  • 10 g geriebener Parmesan

Kurkumasauce:
  • 1 El Butter
  • 1 El Weizenvollkornmehl
  • 1 Tl Kurkuma
  • 20 ml Wein
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 2 El Sahne
  • Salz
  • Pfeffer

Bohnen über Nacht einweichen, Wasser abschütten, in etwas Gemüsebrüheweichkochen. Paprika aushöhlen, Zwiebel feinhacken, mit der zerdrücktenKnoblauchzehe in Olivenöl andünsten. Maiskörner dazugeben.Tomaten in Würfel schneiden und Gemüse mit Bohnen mischen. MitKräutern und Gewürzen abschmecken. Masse in die Paprika füllen,Parmesan darüber streuen und Paprika in der restlichen Gemüsebrühe30 Minuten garen. Wärenddessen für die Sauce Butter in einem Topfschmelzen und Mehl darin anschwitzen. Kurkuma dazugeben und etwas angehenlassen. Mit Wein und Gemüsebrühe auffüllen, alles sämigkochen. Sahne dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

© bio verlag gmbh 2020