Gefüllte Zucchiniblüten

  • 8 - 12 große Zucchiniblüten
  • 200 g Hüttenkäse
  • 100 g Frischkäse
  • 1 Tasse frische Kräuter (z.B. Schnittlauch, Kerbel, Zitronenmelisse, Oregano) fein gehackt
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

Die Blüten gründlich waschen und die Stempel herausbrechen.Hüttenkäse, Frischkäse und Kräuter gut vermischen, mitKräutersalz und Pfeffer kräftig würzen. Die Füllungmit einem Teelöffel in das Innere der Blüten drücken. Blütenblätterleicht zusammendrehen, um die Blüten zu verschließen. Dazu Vollkornbrotmit Butter - ein Vorspeisentraum!

siehe auch: Zucchini - ein Tausendsassa in der vegetarischen Küche
  • mit freundlicher Genehmigung entnommen aus:
    Erckenbrecht Irmela, Zucchini. Ein Erste-Hilfe-Handbuch für die Ernteschwemme, pala-verlag, Darmstadt, 157 Seiten, 14,80 DM, ISBN-Nr.: 3-89566-121-X

© bio verlag gmbh 2020