Gemüsepfanne mit Sojabohnensprossen


Für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Karotten
  • 12 Shiitake Pilze
  • 1 kleiner Chinakohl
  • 1 kleine getrocknete Chili-schote, entkernt
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Msp. Kleehonig
  • 150 g Sojabohnensprossen
  • 1 Tasse trockener Weißwein
  • 2 EL Tamari (Sojasoße)
  • 1 TL Pfeilwurzelmehl, in wenig kaltem Wasser klümpchenfrei angerührt
  • Salz
  • 1-2 EL Kokosmilch

1 Schalotten achteln, Knoblauch und Karotten in dünne Scheiben, Chinakohl quer in 2 cm breite Streifen schneiden. Pilze ent-stielen und halbieren.

2 Olivenöl und Honig im Wok oder einer großen Pfanne erhitzen.

3 Schalotten, Knoblauch und Chilischote anschwitzen. Dann Karotten und Pilze hinzugeben, einige Minuten schmoren lassen.

4 Kohl und Sojasprossen dazugeben, kurz mitbraten.

5 Mit Wein und Tamari ablöschen.

6 Topfdeckel auflegen, Gemüse 5 Minuten schwach köcheln.

7 Entstandene Flüssigkeit mit Pfeilwurzelmehl binden.

8 Mit Salz und Kokosmilch abschmecken.Tipp:

Schmeckt auch mit gekeimten Kichererbsen oder Linsen

© bio verlag gmbh 2021