Gemüsewaffeln mit Bärlauchsahne

Für 4 Personen

Teig:

  • 100 g Weizen, fein gemahlen
  • 150 ml Milch
  • Meersalz
  • Muskatnuss
  • 1/2 TL Curry
  • 1 Ei
  • 150 g Möhren
  • 100 g Knollensellerie
  • 100 g Lauch
  • 30 g Zwiebeln
  • ungehärtetes Kokos- oder Palmfett

Sauce:

  • 120 g saure Sahne
  • 100 g Joghurt
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Honig
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 4 EL gehackte Bärlauchblätter (ersatzweise Schnittlauch, Rucola oder 2 Knoblauchzehen)

Teig: Weizenvollkornmehl mit Milch, Meersalz, Muskatnuss, Curry und Ei verrühren. Circa 30 Minuten quellen lassen.

Möhren und Sellerie fein reiben, Lauch in sehr feine Streifen schneiden, Zwiebeln fein würfeln. Gemüse mit Teig vermischen. Teig portionsweise auf das gefettete, heiße Waffeleisen streichen und Waffeln backen.

Sauce: Saure Sahne mit Joghurt, Senf, Zitronensaft, Honig, Meersalz, Pfeffer und Bärlauchblättern verrühren. Abschmecken und zu den Waffeln servieren.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

© bio verlag gmbh 2020