Gestreifte Gemüseterrine (Schrot&Korn 6/2008)

Für 1 Kastenform (1,5 l). Zubereitung: 75 Min. + Kühlzeit: 2 Std.

  • 100 g Brokkoli
  • 100 g Blumenkohl
  • 375 ml Gemüsebrühe
  • etwas geriebene Muskatnuss
  • Chilipulver
  • 100 g Möhren, in Scheiben
  • 1 EL Butter
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 250 ml Sahne
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 Päckchen Gelatine
  • 1 kleiner Kopf Mangold

1 Brokkoli und Blumenkohl in je 125 ml Brühe garen. Mit Muskat und Chili würzen, pürieren.

2 Möhren in Butter dünsten. Salz, Pfeffer, Zucker und 125 ml Brühe zugeben und weich dünsten. Petersilie hinzufügen. Pürieren.

3 Sahne steif schlagen, mit Crème fraîche mischen. Je ein Drittel unter die Pürees heben.

4 Gelatine nach Packungsanleitung quellen lassen. Erhitzen und etwas abkühlen. Je ein Drittel mit den Gemüsepürees verrühren.

5 Mangold blanchieren, gefettete Form damit auslegen. Möhrenpüree einfüllen. 30 Minuten gefrieren. Brokkolipüree einfüllen. 30 Minuten gefrieren. Blumenkohlpüree einfüllen. Form zudecken. Zwei Stunden kühl stellen.

Schrot&Korn

Rezepte fürs Sommerpicknick (Schrot&Korn 6/2008)

©Michael Himpel // Foodstyling: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Sabine Kumm

 

© bio verlag gmbh 2020