Getreidefladen mit Tomatensoße

Für 2 Personen

  • ca. 150 g Getreide (Weizen, evtl. mit Grünkern, Hafer etc.), fein gemahlen
  • etw. Salz
  • Wasser
  • Soße:
  • 500 g pürierte Tomaten
  • evtl. Zucchini oder Paprika, klein geschnitten
  • Kräutersalz
  • Knoblauch
  • Essiggurken
  • Kräuter (Thymian, Oregano...)

Das gemahlene Getreide mit Salz und Wasser zu einem dicken Brei verrühren,in einer Pfanne ausbraten (kurz hochschalten, dann auf niedriger Flammeca. 20 Min.). Alle Soßenzutaten gut verrühren und abschmecken.Die heißen Fladen mit Soße servieren. Eventuell geriebenen Emmentaleroder Parmesan darübergeben.

Zubereitungszeit: 15 Minuten


siehe: Schrot&Korn 9/98
Schnelle Küche - Leserrezepte:
U. Apfelbaum, Druisheim

© bio verlag gmbh 2020