Gewürzkuchen mit Birnen

  • 150 g Butter, weich
  • 100 g Rohrohrzucker
  • Mark einer halben Vanilleschote
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1/2 TL Piment, gemahlen
  • 1 Msp. Nelken, gemahlen
  • 1 Prise Meersalz
  • 2 Eier
  • Saft und Schale einer halben unbehandelten Zitrone
  • 100 g Dinkelmehl Type 1050
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 100 g Haselnusskerne (gemahlen)
  • 2-4 EL Milch
  • 500 g feste saftige Birnen
  • 2 EL Honig, flüssig
  • Saft einer halben Zitrone

Die Butter mit Zucker und Gewürzen schaumig rühren. Die Eier einzeln einrühren. Saft, Mehl, Backpulver und die frisch vermahlenen Nüsse zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Soviel Milch einrühren, dass der Teig schwer reißend vom Löffel fällt.

Eine Springform (26-iger) einfetten, den Teig einfüllen und glatt streichen.

Die Birnen schälen, vom Kernhaus befreien und jeweils in Spalten (Achtel) schneiden. Die Spalten mit der Wölbung nach oben strahlenförmig in den Teig drücken.

Honig mit Zitronensaft verrühren und die Birnen damit bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft 150°C) 70-75 Min. backen.


mit freundlicher Genehmigung von

Davert-Mühle

© bio verlag gmbh 2022