Gewürzmöhren (S&K 07/2014)

vegan. raffiniert gewürzt
Für 4 Portionen

Zubereitungszeit: 25 Min. plus 1 Stunde Marinieren
Pro Portion: 285 kcal; 15 g F, 4 g E, 32 g KH

  • 400 g Bundmöhren
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 2 TL Koriandersamen
  • 2 TL Fenchelsamen
  • 1 EL Sesamsaat
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz · Pfeffer
  • 60 g getrocknete Aprikosen
  • 60 g getrocknete Feigen
  • Zitronenspalten zum Anrichten

  1. Möhren schälen, dicke Möhren längs halbieren. Gemüsebrühe in einem weiten Topf aufkochen, Möhren darin bissfest dünsten, herausnehmen und auf eine Platte legen. Koriander, Fenchel und Sesam in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten, bis sie zu duften anfangen, dann abkühlen lassen. Die Gewürzmischung im Mörser grob zerstoßen. Mit Zimt, Agavendicksaft, Zitronensaft, Öl, etwas Salz und Pfeffer verquirlen, über die Möhren gießen und abgedeckt mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.
  2. Aprikosen und Feigen in kleine Würfel schneiden und untermischen, die Möhren abschmecken und mit Zitronenspalten anrichten.Schrot&Korn
 
Sommer
Schrot&Korn 7/2014

© Text Sabine Kumm Fotos Maria Grossmann, Monika Schuerle Rezepte Anne Katrin Weber

© bio verlag gmbh 2020