Haselnußkuchen

  • 5 Eier
  • 300 g Butter
  • 170 g Akazienhonig
  • 300 g fein gemahlenes Dinkelmehl
  • 150 g Haselnüsse

Eier und Honig goldgelb schaumig schlagen, Butter flöckchenweise dazugeben.Mehl Eßlöffel für Eßlöffel unterrühren.Den Teig eine Stunde ruhen lassen. Dann 8 Eßlöffel Milch dazugeben.Die Haselnüsse mahlen und in einer Pfanne trocken erhitzen, bis siearomatisch riechen. Nüsse abkühlen lassen und unter die Rührkuchenmassegeben. In eine gefettete Rodonkuchenform geben und bei 180 - 200 Grad circa60 Minuten backen.

© bio verlag gmbh 2020