Hirse Möhren und Minze oder Banane-Ingwer

Hirse „Möhren und Minze“ oder „Banane-Ingwer“

Für 2 Personen
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

  • 150 g Hirse

Möhren und Minze:

  • 550 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Möhren
  • 75 g Tiefkühl-Erbsen
  • einige Pfefferminzblättchen
  • Öl zum Dünsten
  • 2 EL Zitronensaft
  • Kräutersalz

Banane-Ingwer:

  • 450 ml Milch
  • 1 Tütchen Bourbon-Vanillezucker
  • je 1 TL Ingwer und Koriander
  • 1 Banane
  • 50 g entsteinte Datteln
  • 2 EL gehackte Mandeln

Möhren und Minze:

1 400 ml Brühe aufkochen und die Hirse darin zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten garen.

2 Möhren in Scheiben schneiden und mit den Erbsen in restlicher Brühe circa 10 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt dünsten. Abgießen und den Sud auffangen.

3 Minze in Streifen schneiden und im heißen Öl andünsten. Hirse, Möhren, Erbsen und Sud zugeben. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

Banane-Ingwer:

1 Hirse in köchelnder Milch etwa 20 Minuten garen.

2 Vanillezucker, Ingwer und Koriander unterrühren. Abkühlen lassen.

3 Banane und Datteln klein schneiden und mit den Mandeln unter die Hirse mischen.


© bio verlag gmbh 2020