Bunte Zitronen-Tagliatelle (S&K 07/2010)

Für 4 Portionen
Zubereitung: 25 Min. + Kochzeit: ca. 15 Min.
Pro Portion: 375 kcal, 19 g F, 13 g E, 35 g K

  • 3 Zitronen
  • 3 EL Salz
  • 130 g Tagliatelle
  • 500 g Zucchini
  • 200 g Möhren
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Oregano
  • Salz, Pfeffer
  • 300 g Cocktail-Tomaten
  • 100 g Pecorino, grob geraspelt
  • ½ Bund Dill, gehackt

  1. Von den Zitronen mit einem Gemüseschäler oder Zestenreißer vorsichtig feine Streifen von der Schale hobeln, ohne die weiße Schicht darunter mitzunehmen. Dann den Saft auspressen.
  2. Tagliatelle im siedenden Salzwasser mit Zitronensaft al dente kochen.
  3. Mit dem Gemüseschäler die Zucchini und Möhren in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln längs in feine Streifen schneiden.
  4. Gemüsestreifen und Zitronenschale 5 Minuten in Olivenöl anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Tagliatelle hinzufügen. Mit Thymian, Oregano, Salz und Pfeffer würzen.
  5. Tagliatelle mit den halbierten Cocktailtomaten anrichten. Mit Pecorino und Dill bestreut servieren.Schrot&Korn

Leckeres aus Italien (S&K 07/2010)

© Fotos Lars Marmann

 

© bio verlag gmbh 2020