Käseküchle mit Bircher-Benner-Kartoffeln

Für 5-6 Personen

  • Käseküchle:
  • 450 g Vollkornbrötchen (ca. 10 Stk.)
  • 1/2 l heiße Milch
  • 2 Eier
  • 100 g Magerquark
  • 150 g Zwiebeln
  • 10 g Pflanzenfett, ungehärtet, oder Butter
  • 120 g geriebener Käse, 45% F.i.Tr.
  • Pfeffer, Knoblauch, Muskat, Meersalz
  • Majoran, Petersilie
  • Bircher-Benner-Kartoffeln:
  • 1 kg Kartoffeln
  • 5 g Pflanzenfett
  • Sesam

Die Brötchen in kleine Würfel schneiden. Heiße Milch,Eier und Quark zugeben, durchmengen und ziehen lassen. Die Zwiebeln in kleineWürfel schneiden und im Fett anschwitzen. Zwiebeln, Kräuter undKäse zum Brötchenteig geben und würzen. Bratlinge formenund bei niedriger Hitze im Fett von beiden Seitzen goldgelb backen. Fürdie Bircher-Benner-Kartoffeln, die Kartoffeln waschen, gut abbürstenund 10 Min. vorgaren, danach längs halbieren. Ein Backblech mit demFett bestreichen und mit Sesam bestreuen. Die Kartoffeln mit der Schnittflächenach unten aus das Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C20-30 Min. garen.

Zubereitungszeit: 40 Minuten


siehe: Schrot&Korn 9/98
Schnelle Küche - Leserrezepte:
S. Firrlaff, Eckersmühlen

© bio verlag gmbh 2020