Kalte Avocado-Erbsensuppe (S&K 08/2020)

Erfrischend
Einfach - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min.
Pro Portion: 220 kcal; 8 g E, 14 g F, 20 g KH

Zutaten

  • 15 g Petersilie
  • 1 Avocado (ca. 250 g)
  • 200 g Erbsen
  • 250 g Joghurt
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 4 EL Apfelessig
  • ½ TL Schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1½ TL Salz

Topping

  • 50 g Cocktailtomaten
  • 2 TL Olivenöl
  • 4 EL Joghurt

  1. Petersilienblättchen abschneiden und für das Topping beiseite stellen. Stiele mit allen Zutaten für die Suppe und 300 ml Wasser fein pürieren.
  2. Für das Topping: Cocktailtomaten würfeln, Petersilienblättchen fein hacken.
  3. Suppe in Schale füllen. Mit Joghurt, gewürfelten Tomaten, Kräutern und Olivenöl toppen und gekühlt servieren.

Tipp: Erbsen kann man im Unterschied zu anderen Hülsenfrüchten roh essen. Wer einen empfindlichen Magen hat, blanchiert sie jedoch besser ca. zwei Minuten in kochendem Salzwasser, schöpft sie mit einer Schaumkelle heraus und taucht sie kurz in Eiswasser.

Von Erbsen und Bohnen
Schrot&Korn 08/2020

© Text Gabriele Augenstein Fotos Nadine Horn &  Jörg Mayer Rezepte Nadine Horn

© bio verlag gmbh 2020