Kartoffel-Blumenkohlcurry


Für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 400 g fest kochende Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 1 Stück frischer Ingwer
  • 2 frische Chilischoten
  • je eine Messerspitze Senfsaat, Cumin, Kümmel, Bockshornklee und Fenchel
  • 1 TL Garam masala (Gewürzmischung aus Koriander, Cumin, Pfeffer, Muskat, Zimt, Kardamom, Nelken)
  • 200 g tiefgekühlte Erbsen
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Naturjoghurt

1 Blumenkohl in Röschen brechen und waschen.

2 Kartoffeln schälen, waschen und in mundgerechte Würfel schneiden.

3 Zwiebeln fein würfeln und im heißen Öl anbraten.

4 Ingwer schälen und reiben.

5 Chilischoten in schmale Ringe schneiden.

6 Ingwer, Chili, Blumenkohl, Kartoffeln und Gewürze zu den Zwiebeln geben und unter Rühren 3 Minuten anbraten.

7 Erbsen auf ein Sieb geben und heiß über-brühen.

8 Erbsen, Joghurt und Gemüsebrühe zugeben und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten garen. Zwischendurch öfters umrühren.

9 Kurz vor dem Servieren den Joghurt unterziehen.


© bio verlag gmbh 2020