Kartoffel-Gratin mit Austernpilzen

Kartoffel-Gratin mit Austernpilzen

Für 4 Personen
Zubereitung: ca. 30 Minuten + Backzeit ca. 30 Minuten

  • 1 kg Kartoffeln
  • Salz
  • 750 g Austernpilze
  • 1 EL Butter
  • Pfeffer
  • 250 ml Sahne
  • 2 Eier
  • 50 g
  • geriebener Parmesan
  • 1 Knoblauch-zehe, gepresst
  • 1 TL Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch

1 Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in Salzwasser 10 Minuten kochen. Wasser abgießen.

2 Austernpilze in große Stücke schneiden und in Butter anbraten. Salzen und pfeffern.

3 Sahne mit Eiern, Parmesan, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Thymian verquirlen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und unterrühren.

4 Die Hälfte der Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform verteilen. Pilze darauf legen. Mit den restlichen Kartoffeln bedecken. Eiersahne darüber gießen und 30 Minuten bei 200 °C goldgelb backen.


Fotos: Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Rezepte: Pilzzucht Adelhorn

© bio verlag gmbh 2020