Kartoffel-Kürbis-Lasagne mit Spinat (S&K 9/2022)

Herzhaft
Leicht - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min. + 60 Min. Backzeit
Pro Portion: 635 kcal; 22 g E, 36 g F, 53 g KH

Zutaten:

  • 200 g Butternut-Kürbis
  • 300 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 150 g Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Champignons
  • 2 EL Bratöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 400 ml passierte Tomaten
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL getrockneter Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • 9 Lasagneblätter
  • 250 g Crème fraîche
  • 100 g geriebener Bergkäse

  1. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Auflaufform fetten.
  2. Kürbis und Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Blattspinat grob hacken. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Champignons in Scheiben schneiden.
  3. Bratöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin 2–3 Min. glasig anbraten. Tomatenmark hinzugeben und mit anbraten. Dann Spinat und Champignons unterrühren. Stückige Tomaten, Gemüsebrühe, Zucker und Majoran hinzugeben. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Etwas Gemüse-Tomatensoße auf dem Boden der Auflaufform verstreichen. Darauf abwechselnd Kürbis und Kartoffeln schichten. Erneut mit Soße beträufeln und mit Lasagneblättern bedecken. Fortfahren, bis alles in die Form geschichtet ist. Mit Tomatensoße abschließen. Darauf Crème fraîche verstreichen.
  5. Mit Käse bestreuen und im heißen Backofen in 50–60 Min. goldbraun backen. Ofen 5-10 Min. vor Ende der Garzeit ausschalten und die Restwärme nutzen.
    Schrot&KornKürbis trifft Kartoffel
    • Schrot&Korn 9/2022
    Rezepte & Fotos Sabrina Sue Daniels Text Barbara Lehnert-Gruber

    © bio verlag gmbh 2022