Kartoffel-Lauchsuppe mit Kokos (Schrot&Korn 5/2008)

Für 4 Personen. Zubereitung: 10 Min. + Garzeit: 15 Min. (+ evtl. Kühlzeit)

  • 1 kleine Zwiebel
  • 300 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 250 g Lauch (nur das Weiße)
  • 1 EL Öl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 6 EL Erdnüsse, geröstet, gesalzen
  • dünne Frühlingslauchstreifen zur Dekoration

1 Zwiebel fein würfeln. Kartoffeln in 2 cm große Stücke, Lauch in 1 cm dicke Ringe schneiden.

2 Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel glasig braten. Kartoffeln kurz mitdünsten. Brühe angießen, aufkochen. Zugedeckt 10 Minuten köcheln.

3 Lauch und Kokosmilch zugeben. Zugedeckt weitere 5 Minuten köcheln.

4 Suppe pürieren. Salzen und pfeffern. Eventuell durch ein feines Sieb streichen. Anrichten. Mit etwas Öl beträufeln. Mit grob gehackten Erdnüssen und Frühlingslauch bestreuen.

Tipp

Nach Belieben kalt oder warm servieren.

Frühlingsrezepte – festlich leicht
(Schrot&Korn 5/2008)

©Thorsten Suedfels // Foodstyling und Rezepte: Pia Westermann

 

© bio verlag gmbh 2021