Kartoffelrösti


Für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

  • 2 mittelgroße Stauden Brokkoli
  • 200 g Butter
  • Saft einer Zitrone
  • Kräutersalz
  • 800 g fest kochende Kartoffeln
  • 1 TL Meersalz
  • frischer Pfeffer

1 Brokkoli putzen, in Röschen brechen und in wenig Salzwasser etwa 8 Minuten dünsten. Abgießen

2 Hälfte der Butter erwärmen, mit Zitronensaft verquirlen. Mit Kräutersalz würzen.

3 Kartoffeln schälen und grob raffeln. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

4 Restliche Butter erhitzen.

5 Kartoffelmasse esslöffelweise nebeneinander in die Pfanne geben, leicht flach drücken und kleine Rösti beidseitig ausbacken.

6 Brokkoli und Rösti auf Tellern anrichten und

das Gemüse mit der Zitronenbutter übergießen.

Tipp: Die Rösti können auch aus Pellkartoffeln vom Vortag zubereitet werden. Kartoffeln einfach pellen, grob raffeln, würzen und ebenso ausbacken.


© bio verlag gmbh 2020