Kartoffelsalat mit Bärlauch-Salsa (S&K 05/2020)

Klassisch
Leicht - 4 Portionen
40 Minuten + 30 Minuten zum Ziehen
Pro Portion: 525 kcal; 8 g E, 25 g F, 67 g KH

  • 1,5 kg Frühkartoffeln
  • Salz
  • 100 g Bärlauch
  • 20 g Petersilienblättchen
  • 20 g Schnittlauch
  • 10 g Dill
  • 1 grüne Chilischote
  • 100 ml Olivenöl
  • 40 ml Weißweinessig
  • Pfeffer
  • 1 Bund Radieschen

  1. Kartoffeln waschen und in Salzwasser gar kochen. Kartoffeln abgießen, abtropfen und leicht abkühlen lassen. Je nach Größe quer halbieren und in eine große Schüssel geben.
  2. Für die Salsa Verde alle Kräuter sehr fein hacken und in eine kleine Schüssel geben. Chilischote längs halbieren, Kerne und Stiel entfernen. Das Fruchtfleisch fein hacken. Mit Öl und Essig zu den Kräutern geben und alles verrühren. Salsa Verde mit Salz und Pfeffer würzen und zu den lauwarmen Kartoffeln geben. Alles gut vermengen und den Salat 30 Minuten durchziehen lassen. Anschließend kräftig mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
  3. Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte unter den Kartoffelsalat mischen.
  4. Salat mit den restlichen Radieschen garniert servieren.

Lasst uns grillen
Schrot&Korn 05/2020

© Fotos Yelda Yilmaz Rezepte Agnes Prus Text Barbara Lehnert-Gruber

© bio verlag gmbh 2020