Kefir-Lassi mit Gurke und Basilikum (S&K 07/2012)

Herrlich erfrischend
Für 2 Portionen

Zubereitung: 20 Min.
Pro Portion (ohne Grissini): 200 kcal; 10 g F, 10 g E, 13 g KH

  • 150 g Salatgurke
  • 10 g frischer Ingwer
  • Bund Basilikum
  • 500 ml Kefir, gut gekühlt
  • 3 Eiswürfel (wer keinen kräftigen Mixer hat, nimmt Crushed Ice oder Eiswasser)
  • Salz
  • TL geröstete Sesamsamen
  • nach Belieben: geröstetes Sesamöl und (Dinkel-)Grissini

  1. Gurke schälen und würfeln. Ingwer schälen und fein reiben.
    Basilikumblätter abzupfen und grob schneiden.
  2. Kefir mit Basilikum, Ingwer, Gurke und Eis in einen Standmixer geben. Fein pürieren. Mit Salz abschmecken. In gut gekühlte Gläser geben. Mit Sesam bestreuen.
  3. Nach Belieben mit etwas Öl beträufeln und Grissini dazu servieren.

Schrot&Korn

Kalte Küche (S&K 07/2012)

©Rezepte Pia Westermann Food & StylingDiane Dittmer, Meike Stüber Fotos Ulrich Hoppe

© bio verlag gmbh 2020