Kichererbsentopf mit Wurzelgemüse

  • 30 g Kichererbsen
  • 200 g Gemüsebrühe, ungesalzen
  • 1/2 Lorbeerblatt
  • 5 g Butter
  • 25 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • je 40 g Lauch, Karotte, Pastinake und Sellerie
  • Vollmeer- oder Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Kümmel
  • Koriander
  • 1/2 Tl Honig
  • 2 El Sojasoße
  • 1/2 El Weinessig oder Zitronensaft
  • 1 El gehackte Gartenkräuter


Kichererbsen in der Gemüsebrühe möglichst über Nachteinweichen. Aufkochen und zugedeckt köcheln lassen, bis die Kichererbsenfast gar sind (circa 60 Minuten). Zwiebel und Knoblauch fein, Lauch in Streifen,andere Gemüse in mittelgroße Würfel schneiden, Zweibel undKnoblauch in Butter andünsten, Lauch kurz mitschwitzen und zusammenmit den anderen Gemüsen zu den Kichererbsen geben. Würzen, abschmeckenund zusammen fertig garen. Zum Schluß die gehackten Kräuter einrühren.

(Georg Berger)

© bio verlag gmbh 2020