Knusprige Hanfbrötchen

(8 - 10 Stück)

  • 125 g Quark
  • 3 EL Milch
  • 1 Ei
  • 4 EL ÖL
  • 1/2 TL Meersalz
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Amaranth, geschrotet
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 40 g Hanfsamen, geschrotet
  • Sahne, zum Bestreichen der Brötchen

Den Quark mit der Milch verrühren.

Das Ei, Öl und Meersalz zugeben und einrühren.

Das Dinkelvollkornmehl, Amaranthschrot und Backpulver vermischen und zu 2/3 in die Quarkmasse einrühren.

Das restliche Mehl und die geschroteten Hanfsamen unterkneten.

Aus dem Teig kleine Brötchen formen, mit Sahne bestreichen und bei 200°C

ca. 35 Min. backen.


mit freundlicher Genehmigung von

Davert-Mühle

© bio verlag gmbh 2021