Kokosbrötchen

Für 1 Blech

Zutaten:

  • 100 g Butter
  • 125 g Vollrohrzucker
  • 1 TL Vanillepulver
  • 1/2 Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 100 g Weizen- oder Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Kokosraspeln

Butter in einem kleinen Topf flüssig machen und anschließend mit dem Zucker gut verrühren. Vanillepulver, abger. Schale der Zitrone, Salz und nacheinander die Eier zufügen. Mehl mit Kokosraspeln gemischt unterrühren.

Mit einem Löffel kleine Kugeln formen, auf ein gefettets Backblech setzen und etwas flach drücken. In den kalten Backofen (unterste Schiene) schieben und bei 190°C ca. 20 Min. goldgelb backen. Etwas auskühlen lassen und auf ein Kuchengitter legen.

Zubereitungszeit: 45 Minuten


Quelle: Schrot und Korn - Leserin I. Löw aus Hannover

© bio verlag gmbh 2020