Kräuterbrot

  • 400 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Dinkelweißmehl
  • etwas Majoran, Basilikum
  • 2 Bund Petersilie, klein gehackt
  • 1 Bund Schnittlauch, klein geschnitten
  • 1/2 TL Knoblauchpulver (oder 1 Knoblauchzehe gepreßt)
  • 10 g Salz
  • 25 g Hefe
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • 200 ml Milch
  • 2 EL Sonnenblumenöl

Dinkelvollkorn- und Dinkelweißmehl, Kräuter, Knoblauchpulverund Salz in eine Schüssel geben und vermischen. In der Mitte eine Vertiefungformen. Hefe mit dem Wasser verrühren und in die Vertiefung geben.Zutaten zu einem Teig verkneten und 15-20 Min. gehen lassen. Milch und Sonnenblumenölbeifügen und den Teig kneten, bis er sich von der Schüssel löst.Zugedeckt an einem warmen Ort ums Doppelte aufgehen lassen. Teig nochmalskneten, zu einem runden Brot formen, mit einer Gabel mehrmals einstechen.Mit Mehl bestäuben und zugedeckt nochmals ca. 20 Min. gehen lassen.Bei 200 Grad, auf der 1. Schiene von unten, ca. 45 Min. backen.

M. Bender, Flensburg
weitere Leser-Rezepte

© bio verlag gmbh 2021