Kürbismuffins mit Streusel

Ergibt ca. 12 Stück.
Zubereitung: ca. 20 Min. + Backzeit: 25 Min.

  • 225 g Weizenvollkornmehl
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • je 1 4 TL gemahlene Vanille und Zimt
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 110 g Rohrohrzucker
  • 1 Prise Salz • 2 Eier
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 125 g saure Sahne
  • 150 g Kürbisfruchtfleisch
  • Öl für die Form

Streusel:

  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 50 g Rohrohrzucker
  • je 1 TL Vanillezucker und Zimt
  • 60 g Butter

1 Mehl mit Backpulver, Vanille, Zimt, Vanillezucker, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Mit den Eiern, Öl und Sahne zu einem Teig rühren.

2 Kürbis raspeln und unterheben. Muffin-Förmchen fetten. Jedes zu zwei Dritteln mit Teig befüllen.

3 Mehl mit Zucker, Vanillezucker, Zimt und Butter zu Streuseln zerkrümeln. Auf die Muffins streuen.

4 Bei 200 °C (Heißluft 180 °C) 25 Minuten backen.


Fotos: Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Judith Braun

© bio verlag gmbh 2020