Kürbissuppe Enlightment

Für 3-4 Personen

Zutaten:

  • 1 mittelgroßer Hokkaido-Kürbis, in kleine Stücke geschnitten
  • Wasser
  • pro Person 1 Lauchzwiebel, in kleine Ringe geschnitten
  • pro Person 1 Streifen Wahame Alge (7 cm), in kleine Streifen geschnitten
  • pro Person 40 g Räuchertofu, in kleine Würfel geschnitten
  • Butter
  • feines Hirsemehl zum Andicken
  • frischer Ingwer
  • Tamari oder Shoyu

Algen in ein wenig Wasser einweichen. Kürbis mit Wasser bedecktzum Kochen bringen. Lauchzwiebeln zufügen, Algen mit dem Einweichwasserdazugeben. Das ganze ca. 20-30 Min. garen lassen, bis der Kürbis weichist. Den Tofu zwischenzeitlich in einer Pfanne braun anbraten, anschließendeinen Spritzer Tamari darüber und unter ständigem wenden in dieWürfelchen einbacken lassen. Tofu aus der Pfanne nehmen und in einemServierschälchen trocknen lassen. Den ganzen Kürbis stampfen (od.pürieren), ggf. mit etwas Hirsemehl andicken. Den Ingwer reiben unddessen Saft in die heiße Suppe geben. Mit Tamari oder Salz abschmecken.Die Tofuwürfelchen werden bei Tisch je nach Geschmack über diegefüllten Teller gestreut.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

C. Schlag, Bonn


Leserrezepte Suppen

© bio verlag gmbh 2020