Lebkuchenmänner (S&K 12/2009)

Für ca. 40 Stück, Zubereitung: 40 Min. + Backzeit: 10–12 Min., pro Stück: 80 kcal, 3 g F, 1 g E, 13 g KH

  • 350 g Mehl
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • 1 TL Ingwer
  • 115 g Butter
  • 175 g Mascobado- oder
  • Vollrohrzucker
  • 6 EL Zuckerrübensirup
  • 1 Ei, verquirlt
  • Korinthen und Bändchen zum Dekorieren

1 Mehl, Backpulver und Ingwer in eine große Schüssel geben, kalte Butter in Stücke schneiden, zugeben und alles zerkrümeln, bis Streusel entstehen.

2Zucker, Sirup und Ei untermischen, kneten, bis ein glatter Teig entsteht.

3 Ofen auf 190 °C vorheizen (Ober/Unterhitze). Teig auf einer bemehlten Arbeits-platte 5 mm dick ausrollen.

4 Teig mit einer Lebkuchenmännchenform ausstechen, mit Korinthen Augen und Knöpfe dekorieren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

5Lebkuchenmännchen auf mittlerer Schiene 10–12 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

6Abkühlen lassen und mit Bändchen als Schals dekorieren.

Tipp Die Lebkuchenmänner sind auch ein schöner Weihnachtsbaum-Schmuck!

Schrot&Korn

 

Geschenke mit Stern (S&K 12/2009)

© Winfried Heinze, Rezepte und Foodstyling: Heather Heinze, Birgit Ettl

© bio verlag gmbh 2020