Leichte Zucchinisuppe

  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 800 g Zucchini, fein gewürfelt
  • 2 El Öl
  • 3/4 l Gemüsebrühe
  • 2 TL Weizenvollkornmehl
  • 1 Eigelb
  • 1/8 l Milch
  • 1 Bund Dill
  • 2 Zweige frischer Estragon
  • Salz * Pfeffer * Muskat

Zwiebel, Knoblauch und zwei Drittel der Zucchini im Öl glasig dünsten.Gemüsebrühe zugießen und etwa zehn Minuten köchelnlassen. Restliche Zucchini zugeben und noch weitere drei Minuten kochen.Mehl mit wenig Wasser verrühren, in die Suppe geben, noch einmal aufkochenlassen und vom Herd nehmen. Eigelb und Milch verquirlen, mit den Kräuternunter die Suppe geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

siehe auch: Zucchini - ein Tausendsassa in der vegetarischen Küche
  • mit freundlicher Genehmigung entnommen aus:
    Erckenbrecht Irmela, Zucchini. Ein Erste-Hilfe-Handbuch für die Ernteschwemme, pala-verlag, Darmstadt, 157 Seiten, 14,80 DM, ISBN-Nr.: 3-89566-121-X

© bio verlag gmbh 2020