Löwenzahnsalat mit Eiern

Grundausstattung
Messer, Schneidebrett, Topf, Rührbecher, Zitruspresse, Tee- und Eßlöffel, Schneebesen

Zutaten für 4 Personen

  • 8 Handvoll Löwenzahnblätter
  • 4 Eier
  • 2 EL Distelöl
  • 2 EL frisch gepreßter Zitronensaft
  • 1 EL Mineralwasser
  • je eine Prise Salz & Pfeffer, 1 TL Senf

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zubereitung

  • 1. Eier im Topf hart kochen (10 Minuten) und abkühlen lassen. Anschließend vierteln.
  • 2. Löwenzahnblätter waschen und zerrupfen. Mit den Eiern in eine Schüssel geben.
  • 3. Im Rührbecher Öl, Zitronensaft, Wasser, Senf, Salz und Pfeffer mit dem Schneebesen verrühren. Über den Löwenzahnsalat geben und alles gut mischen.

Am besten schmeckt dieser Salat mit frischem Brot.


aus: Christine Guist & Harry Assenmacher, Kochen und Kinder, verlag gesund essen gmbh, 1999

© bio verlag gmbh 2020