Lupinen-Zucchini-Burger (S&K 07/2020)

Herzhaft
Leicht - 4 Burger
Zubereitungszeit: 50 Min
Pro Burger 455 kcal, F: 23 g, E: 20 g, KH: 50 g

Zutaten

  • 100 g Lupine, geschrotet
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Zucchini
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Haferflocken
  • 1 EL Chiasamen
  • 2 TL Senf
  • 3 EL Ajvar
  • ½ TL Paprikapulver, geräuchert
  • Pfeffer
  • Bratöl zum Ausbacken

Burger:

  • ¼ Bund Schnittlauch
  • 4 EL Mayonnaise, vegan
  • 1 TL Meerrettich, gerieben
  • 1 rote Zwiebel
  • ¼ Gurke
  • 4 Mehrkornbrötchen
  • 4 Salatblätter

  1. Lupinenschrot in der Brühe zum Kochen bringen. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln. Mit Deckel 10 Minuten quellen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
  2. Zucchini raspeln, leicht salzen und zur Seite stellen. Knoblauchzehe fein hacken. Haferflocken im Mixer fein zermahlen. Zucchini ausdrücken, bis keine Flüssigkeit mehr austritt.
  3. Lupine, Zucchini, Knoblauch, Haferflocken, Chiasamen, Senf, Ajvar und Paprikapulver vermengen. Salzen und pfeffern.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen. Vier Bratlinge formen, bei mittlerer Hitze von beiden Seiten 8–10 Minuten braten.
  5. Schnittlauch hacken. Mit Mayonnaise und Meerrettich vermengen.
  6. Zwiebel in Ringe, Gurke in Scheiben schneiden. Brötchen aufschneiden. Mit Mayonnaise bestreichen und belegen.

Picknick’ den Sommer !
Schrot&Korn 07/2020

© Rezepte, Fotos, Styling Sabrina Sue Daniels Text Gabriele Augenstein

© bio verlag gmbh 2020