Mais mit Brennesselspinat

Für 4 Personen

  • 100 g Mais, geschrotet
  • ca. 300 ml Wasser
  • etwas frische Kräuter (Petersilie, Oregano)
  • 300-400 g junge Brennesselblätter
  • 1 gr. Zwiebel, fein gewürfelt
  • Muskat
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 3-4 EL Créme fraîche
  • Meersalz
  • Tamari nach Belieben

    Wasser zum Kochen bringen, Mais unter Rühren einrieseln lassen. Nach kurzem Aufkochen zur Seite stellen und ausquellen lassen. In der Zwischenzeit die Brennesselblätter (nur junge Stiele mitverwenden) und die Zwiebel in einem Topf mit wenig Wasser ca. 5 Min. andünsten. Mit dem Mixer pürieren und in den Topf zurückgeben. Nochmals erhitzen und mit Muskat, Salz, Tamari und Pfeffer würzen. Zum Schluß Créme fraîche zugeben. Frische Kräuter in den Maisbrei geben und zusammen mit dem Brennessel-Spinat servieren.

    Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

    A. Zimmerer, A-Thüringerberg

© bio verlag gmbh 2020