Mallorquinische Gemüse-Brotsuppe

Für 4 Personen. Zubereitung: 20 Min. + Kochzeit: 35 Min. + Backzeit: 10 Min.

  • 1 Stange Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 3–5 EL Olivenöl
  • 1 Tomate
  • 1 rote Paprika
  • 1 l Gemüsebrühe
  • ½ Kopf Wirsingkraut
  • ½ Blumenkohl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 2 TL Bohnenkraut
  • 125 g grüne Bohnen
  • 125 g Zuckererbsen
  • 10 Scheiben Weizen-Vollkornbrotvom Vortag, dünn geschnitten
  • 1 Bund Petersilie, gehackt

1 Lauch, Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und im heißen Öl anbräunen.

2 Tomate und Paprika klein schneiden und zufügen. Brühe angießen.

3 Wirsing und Blumenkohl klein schneiden und zufügen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Bohnenkraut würzen. 15 Minuten köcheln lassen.

4 Bohnen und Erbsen zufügen. 10 Minuten garen.

5 Ofenfeste Schüssel mit Brot auslegen. Suppe einfüllen. Das Brot soll die Flüssigkeit aufsaugen.

6 Im Ofen 10 Minuten bei 175 °C ziehen lassen. Abschmecken und mit Petersilie bestreuen.

Berühmte Suppen

© Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Sabine Kumm

© bio verlag gmbh 2020