Mariniertes Gemüse

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten + 2 Std. Zeit zum Marinieren

  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 große Aubergine
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Parmesan
  • 5–7 EL Olivenöl
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Balsamessig
  • Kräutersalz
  • 1 Msp. Cayennepfeffer

je 1 EL frischer oder getrockneter, gehackter Oregano, Basilikum, Thymian, Rosmarin

Paprika putzen, waschen und halbieren.

Mit Hautseite nach oben auf ein geöltes Backblech legen und im vorgeheizten Back-ofen bei 250°C (Heißluft 225°C) etwa 25 bis 30 Minuten Blasen werfen lassen.

Paprika aus Ofen nehmen, mit kaltem, nassen Küchentuch abschrecken und Haut abziehen.

Aubergine und Zucchini putzen, waschen und quer in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Brühe zum Kochen bringen und Auberginenscheiben darin zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten dünsten. Zucchinischeiben zugeben und weitere 3 Minuten dünsten.

Gemüse auf Sieb abtropfen lassen.

Paprika, Auberginen und Zucchini dach-ziegelartig in flache Form schichten. Parmesan dünn abhobeln und darüber streuen.

Aus Olivenöl, Sojasauce, Essig und Gewürzen eine Marinade rühren. Über das Gemüse gießen. Gemüse etwa 2 Stunden marinieren und in der Form servieren.

© bio verlag gmbh 2020