Marokkanische Harira

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 200 g Kichererbsen, am Vortag eingeweicht
  • 150 g braune Linsen, evtl. einige Stunden eingeweicht
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 kl. Staudensellerie, gehackt
  • 3 Tomaten, enthäutet, klein geschnitten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1-2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Zimt
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 handvoll Fadennudeln
  • Mehl zum Binden
  • Blattpetersilie, gehackt

Eingeweichte Kichererbsen fast weich kochen. Dann 1 1/2 l Wasser, Linsen,Zwiebel, Tomatenmark, Sellerie und Gewürze zugeben. Die Tomaten vorbereitenund ebenfalls in die Suppe geben. Am Ende der Garzeit die Nudeln dazugebenund weichkochen. Die Suppe mit Mehl leicht sämig binden, nochmals aufkochenlassen. Evtl. nachwürzen. die Suppe sollte nicht zu dick und nichtzu flüssig ein. Nach Belieben können die Tomaten auch zum Schlußmit der Petersilie dazugegeben werden.

Zubereitungszeit: 45 Minuten

M. Kockerols, Leimen


Leserrezepte Suppen

© bio verlag gmbh 2021