Marzipan-Pralinen

  • 400 g Marzipan-Rohmasse
  • 80 g gehackte Walnüsse
  • 2 cl Rum
  • 400 g Zartbitter Kuvertüre
  • 40 halbe Walnußkerne

Die Marzipanrohmasse, die gehackten Walnüsse und den Rum verkneten.Die Masse etwa 1 cm dick ausrollen und 2x3 cm große trapezförmigeStücke ausschneiden. Die Kuvertüre im Wasserbad auflösenund etwas abkühlen lassen. Die Marzipanstücke mit einer Gabelaufspießen, in die Schokolade tauchen und zum Abtropfen auf ein Kuchengitterlegen. Mit den Walnußhälften verzieren, solange die Schokoladenoch nicht ganz fest ist. Im Kühlschrank aufbewahren.

© bio verlag gmbh 2020