Misosuppe mit Sprossen und Ei (S&K 05/2021)

Würzig
Leicht - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Pro Portion: 430 kcal; 27 g E, 17 g F, 45 g KH

Zutaten

  • 200 g Udonnudeln
  • 250 g braune Champignons
  • 2 EL Bratöl
  • 4 Eier
    • 1 Bund Schnittlauch
    • 200 g Naturtofu
    • 2–3 EL Miso (Paste aus Sojabohnen) 
    • 1 EL Gemüsebrühepulver
    • 800 ml Wasser
    • 30 g Mungbohnensprossen

    1. Udonnudeln nach Packungsanleitung gar kochen. Champignons in dünne Scheiben schneiden und in einer großen Pfanne in heißem Öl circa 8 Minuten anbraten.
    2. Eier in kleinem Topf mit Wasser bedecken, aufkochen, dann 6 Min. kochen und mit kaltem Wasser abschrecken. Schnittlauch in Röllchen, Tofu in 1 cm große Würfel schneiden. 
    3. Miso und Gemüsebrühepulver mit kochendem Wasser aufgießen. Mit Pürierstab durchmixen. Vorsicht: heiß.
    4. Nudeln, Pilze, Tofuwürfel und Sprossen auf 4 Teller portionieren. Mit je 200 ml heißer Misobrühe aufgießen. Eier pellen, halbieren und auf die Suppe legen. Mit Schnittlauch bestreuen.

    Schrot&Korn

    Kochen mit Tofu und Tempeh
    Schrot&Korn 05/2021

    Rezepte Sabrina Sue Daniels, Lena Merz Fotos Sabrina Sue Daniels
    Text Barbara Lehnert-Gruber

© bio verlag gmbh 2021