Müsli-Schnitten

  • 400 g Möhren, grob geraspelt
  • 200 g getrocknete Ananas, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 unbehandelte Orange, Schale abgerieben, Saft ausgepreßt
  • 100 g Buchweizen
  • 100 g Haferflocken
  • 1 EL Honig
  • 3 rechteckige Backoblaten
  • 100 g gemischtes, getrocknetes Tropenobst

    Die Möhrenraspel mit den Ananasstückchen, dem Orangensaft und der Orangenschale in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Die Mischung zugedeckt etwa 20 Min. garen, bis alles ganz weich und musig ist. Inzwischen den Buchweizen und die Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett behutsam rösten. Diese Mischung mit Honig unter das Möhrenmus ziehen. Die Masse auf Backoblaten verteilen und mit einem Messer glatt streichen. Die Schneide immer wieder in Wasser tauchen. Die Tropenfrüchte im Blitzhacker zerkleinern, auf den Schnitten verteilen und fest eindrücken. In Schnitten teilen. Die Schnitten zwischen Pergamentpapier nicht länger als 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

    H. Preiss, Zwetel

© bio verlag gmbh 2020