Nougat-Kugeln

(Vollwertkonfekt)

200 gr Haselnusskerne
80-100 gr Akazienhonig oder 1 gestr. TL weißes Steviapulver
1/4 TL gem. Vanille
2 Ms. Zimt
1EL Butter
3 EL Sahne oder Reismilch

1 Nußkerne in trockener Pfanne bei mäßiger Hitze leicht rösten und dann auf ein Handtuch geben und kräftig gegeneinander reiben. Dabei fallen einige Schalenteile ab. Die Kerne aussortieren und im Mixer, in 2 Partien, sehr fein zerkleinern.

2 Dieses Nußmehl mit Honig und den Gewürzen, weichen Butter, sowie Sahne/Reismilch gut verrühren, bzw. nachwürzen.

3 Von dieser Masse Kugeln, bzw. Figuren formen und im Kühlschrank fest werden lassen.
Nougat-Kugeln halten sich einige Tage im Kühlschrank.


Rezept von:
Jessica Kottler, Gemsbach, 10 Jahre

© bio verlag gmbh 2020