Nougatknöpfe

Für ca. 40 Stück. Zubereitung: 30 Min. + Kühlzeit: 2 Std. + Backzeit: 10–12 Min.

  • 120 g warme Butter
  • 40 g Rohrohrzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Salz
  • 1 Eigelb
  • 150 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 150 g Nougatcreme

1 Butter, Zucker und Salz cremig rühren. Eigelb, Mehl und Nüsse unterkneten. Teig in Folie wickeln und 2 Stunden kalt stellen.

2 Zwei Teigrollen formen. Jede in 20 Scheiben schneiden. Kugeln formen und auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen. Mit dem Kochlöffelstiel Mulden hineindrücken.

3 Bei 200 °C (Umluft 180 °C) auf der 2. Schiene von unten 10–12 Minuten backen. Auskühlen lassen.

4 Mit Puderzucker bestäuben. Nougat über einem Wasserbad glatt rühren und Plätzchen damit füllen.


Fotos: Thorsten Südfels // Styling: Pia Westermann // Rezepte: Pia Westermann

© bio verlag gmbh 2020