Nudelsalat mit Fenchel und Birne (S&K 10/2018)

Italienisch inspiriert
Mittel - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Minuten + 20 Minuten Marinierzeit
Pro Portion: 755 kcal; 18 g E, 29 g F, 99 g KH

  • 400 g Fenchelknollen mit Grün
  • 2 Birnen
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Glas eingelegte Tomaten (180 g)
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 2 Orangen
  • 400 g Farfalle
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 EL Cashewmus
  • 2 EL Honig
  • 60 g Walnüsse, ohne Fett geröstet und grob gehackt

  1. Fenchel und Birnen waschen. Fenchelgrün hacken und beiseitestellen. Fenchel halbieren und in feine Streifen schneiden. Birnen vierteln, Strunk entfernen und in Scheiben schneiden.
  2. Knoblauch schälen, fein würfeln. Eingelegte Tomaten abgießen, das Öl auffangen. Tomaten in Streifen schneiden.
  3. Lauchzwiebeln waschen und in schräge Ringe schneiden, beiseitestellen. Orangen heiß abwaschen, die Schale von einer Orange abreiben, dann beide auspressen.
  4. Farfalle in gut gesalzenem Wasser „al dente“ kochen. Währenddessen Knoblauch in 1 EL Tomatenöl anbraten, Fenchel und Birne zugeben, salzen und pfeffern. Bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten dünsten, beiseitestellen.
  5. Ein Dressing aus Orangensaft und -schale, Cashewmus, Honig und 3 EL Tomatenöl herstellen.
  6. Pasta abgießen, mit Birnen, Fenchel, Tomatenstreifen, Lauchzwiebeln und Dressing vermischen. Etwas salzen und pfeffern und 20 Minuten ziehen lassen.
  7. Mit Walnüssen und Fenchelgrün bestreuen und servieren.

 

Schrot&Korn

Pasta total
Schrot&Korn 10/2018
© Fotos&Set Katrin Winner, Rezepte&Foodstyling Daniel Schwarz, Text Andrea Giese-Seip

© bio verlag gmbh 2020