Nudelsalat mit gebratenem Räuchertofu

(4 Pers.)

200 g Vollkornnudeln

  • je 1 grüne und rote Paprikaschote
  • 300 g Salatgurke
  • 500 g Tomaten
  • 150 g Gouda
  • 200 g Räuchertofu
  • Sojasauce
  • 6 EL Mayonnaise
  • 250 g Joghurt
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • Salz und Pfeffer
  • 6 EL Brokkoli-Sprossen (aus ca. 1EL Samen)

Die Nudeln in Salzwasser garen.

Die Paprikaschoten waschen und würfeln. Die Salatgurke halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und klein schneiden. Den Käse würfeln.

Den Räuchertofu in Streifen schneiden und ca. 5 Min. braten, zum Schluss mit einem Spritzer Sojasauce ablöschen. Die Nudeln mit dem Gemüse, dem Käse und dem Tofu mischen.

Aus der Mayonnaise, dem Joghurt, dem Zitronensaft und Senf eine Sauce zubereiten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben.

Die Brokkoli-Sprossen vorsichtig unterheben.


mit freundlicher Genehmigung von

Davert-Mühle

© bio verlag gmbh 2020