Nuss-Mürbeteig

Für zwei Personen

Zutaten:

  • 80 g Dinkel, frisch gemahlen
  • 50 g geriebene Mandeln oder Haselnüsse
  • 1 Messerspitze Meersalz
  • 1-2 Esslöffel Wasser
  • 80 g Butter, in kleine Würfel geschnitten und gut gekühlt
  • 1 kleines Eigelb

Mehl und Nüsse in einer Schüssel gründlich vermengen, in der Mitte eine Mulde formen. Die übrigen Zutaten hinein geben, und zügig zu einer glatten stumpf aussehenden Teigkugel verarbeiten. Eine flache Springform mit Mehl bestäuben. Den Nuss-Mürbeteig dünn ausrollen, die Form damit auslegen und den Rand sorgfältig andrücken.

Mindestens 30 Minuten im Gefrierfach kühlen. Inzwischen den Backofen auf 180° C vorheizen und den Belag (ideal sind Obst und Beeren) vorbereiten.

Den tiefgekühlten Tortenboden im vorgeheizten Ofen 8 Minuten vorbacken.


Quelle: Kurz, Christel und Gabi: Pizza Pasta Quiche, Leichte sommerliche Teige mit Gemüse, erschienen im Fit Food Verlag, München, ISBN 3-9804079-6-9.

© bio verlag gmbh 2020