Nussecken

6 Eier
200g Butter
240g Zucker
280g Weizenmehl
2 TL Backpulver
200g Puderzucker
200g gemahlene Haselnüsse
150g Schokolade

1 Eier trennen. Eigelb, Butter, Zucker und das Mehl mit Backpulver vermischt zu einem Knetteig verarbeiten. Diesen auf ein gefettetes Backblech rollen.

2 Eiweiß steif schalgen und den Puderzucker unterrühren. Zuletzt die Haselnüsse unterheben. Die Masse auf dem Knetteig vertreichen und bei 180°C eine halbe Stunde backen lassen. In Dreiecke schneiden.

3 Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Ecken der Stückchen hineintauchen.

Rezept von:
Luke Ruppenthal, Freising, 4 Jahre

© bio verlag gmbh 2020