Nussecken

Für den Boden:

300g Mehl
1 TL Backpulver
140g Zucker
2 Päck. Vanillezucker
2 Eier
120g Magarine

Für die Nussmasse:

200g Zucker
2 Päck. Vanillezucker
200g Butter
4-5 EL Wasser
400g gehackte Mandeln

1 Aus den Zutaten für den Boden einen Knetteig herstellen. Diesen auf ein Backblech ausrollen und etwas Aprikosenmarmelade mit Zitronensaft darauf streichen.

2 Butter in einem Topf zum schmelzen bringen und den Zucker, Vanillezucker und Wasser unterrühren und kurz aufkochen. Die Masse abgekühlt auf den Boden streichen. 20-30 min bei mittlerer Hitze backen. Abkühlen lassen und in gleich große Dreiecke teilen. Nach Belieben in Schokoladenkuvertüre tauchen.

Rezept von:
Jonas Feja, Herten, 9 Jahre

© bio verlag gmbh 2020