Orangen-Joghurtaufstrich

  • 2-3 Orangen .1/2 Zitrone
  • 1-2 EL Akazienhonig
  • 3 EL Naturreismehl, fein gemahlen
  • 100 g Joghurt, 3,5 % Fett
  • Prise Naturvanille

Orangen filetieren (Fruchtfleisch ohne Häute herausschneiden). MitZitronensaft und einem Eßlöffel Akazienhonig vermengen. 30 Minutenziehen lassen. Marinierte Orangenfilets im Mixer pürieren und mit Akazienhonigabschmecken. Naturreismehl in die Hälfte des Orangenpürees einrühren.Püree unter Rühren aufkochen und mindestens 2-3 Minuten köchelnlassen. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

Restliches Orangenpüree und Joghurt in erkaltete Masse einrühren.Mit Vanillepulver abschmecken.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten


siehe: Ostern feiern mit leckeren Brunch-Ideen (Suk 4/98)
  • mit freundlicher Genehmigung des pala-Verlages:
    Ute Rabe:
    Man nehme: Keime... pala-verlag,
    128 Seiten, DM 12,80.
    ISBN 3-923176-57-0.

© bio verlag gmbh 2022