Paella mit Tofu

Für 6 Portionen. Zubereitung: 50 Min. + Garzeit: etwa 35 Min.

  • 100 g Zwiebeln
  • 1–2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 200 g Risottoreis
  • 150 ml Weißwein
  • 350–450 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 TL Paprikapulver, rosenscharf
  • 200 g Räuchertofu, gewürfelt
  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl, gewürfelt
  • 150 g Tiefkühl-Erbsen
  • 350 g Blumenkohl, in Röschen
  • Salz

1 Zwiebeln würfeln. Knoblauch pressen. Im heißen Öl in einer feuerfesten, verschließbaren Pfanne kurz braten. Reis darin glasig dünsten. Wein und 350 ml Brühe angießen. Aufkochen.

2 Tomatenmark und Paprikapulver unterrühren. Zugedeckt bei 160–180 °C im Ofen 20–25 Minuten backen. Ab und zu umrühren.

3 Nach 15 Minuten Tofu, Tomaten und Erbsen zugeben. Eventuell etwas Brühe zugießen.

4 Blumenkohl in Salzwasser 5–8 Minuten garen. Abtropfen lassen. Zugeben, kurz bevor der Reis gar ist. Mit Salz und Paprikapulver würzen.

Rezepte aus der Mediterranen Küche (Schrot&Korn 2/2008)

© Thorsten Suedfels // Foodstyling und Rezepte: Pia Westermann

 

© bio verlag gmbh 2020