Pansoti mit Spinatfüllung

Zutaten für 6 Personen

Für den Teig:

  • 500g Mehl
  • 2 Eier, 1/8 l Wasser
  • Für die Füllung:
  • 200g Spinat
  • 200g Ricotta und 100g frisch geriebener Parmesan
  • 1 Ei
  • je 1 Prise Meersalz und frischer Majoran

Zubereitung

1. Die Teigzutaten gut verkneten, bis die Masse nicht mehr klebt.

2. Spinat blanchieren, abtropfen und mit den Zutaten für die Füllung zu einer homogenen Masse verrühren.

3. Teig dünn ausrollen. Quadrate von ca. 4 cm Länge ausschneiden, je 1 El Füllung daraufsetzen und zu Dreiecken falten. Ränder zusammendrücken.

4. Pansoti in Salzwasser kochen, bis sie an die Oberfläche kommen. Heiß, mit Sauce übergossen servieren.

In Ligurien ißt man Pansoti meist mit Walnußsauce aus frischen Nüssen, Milch, Öl und Gewürzen. Pansoti al sugo di noci heißt diese typische Spezialität.


aus: Silvia Johna, Harry Assenmacher,
Pasta & Pesto
verlag gesund essen gmbh, 1999

© bio verlag gmbh 2020