Pasta mit Nuss-Käsesauce

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

  • 500 g Vollkornnudeln
  • 75 g Nuss-kerne (z.B. Cashew-, Hasel-, Walnüsse)
  • 2 große Stauden Brokkoli
  • 250 ml Milch
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 25 g fein gemahlenes Dinkel-Vollkornmehl
  • 50 g geriebener Parmesan oder Greyerzer
  • 1 EL gemischtes Nussmus
  • Kräutersalz
  • frischer Pfeffer
  • 4 EL gehackte Petersilie

Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

Nusskerne grob hacken und in Pfanne ohne Fettzugabe anrösten.

Brokkoli putzen, in kleine Röschen brechen und waschen. In wenig Salzwasser etwa 8 Minuten dünsten, auf ein Sieb geben und abtropfen lassen. Im Topf warm halten.

Milch und Brühe mit Mehl verrühren und aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen.

Käse und Nussmus zugeben, schmelzen lassen. Sauce erneut aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Geröstete Nüsse unterziehen.

Nudeln portionsweise auf Tellern verteilen. Gemüse darauf anrichten und mit Nuss-Käsesauce übergießen. Mit Petersilie bestreut servieren.

© bio verlag gmbh 2021