Pastinakencreme

(Für 4 Personen)

  • 750 g Pastinaken
  • 500 g Möhren
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 El Weizenvollkornmehl
  • 100 g Sahne
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

Pastinaken schälen und würfeln. Möhren abbürsten undin Scheiben schneiden. Beides in der Gemüsebrühe in 8-10 Minutenbei mittlerer Hitze zugedeckt bißfest garen. Inzwischen Petersiliewaschen und fein hacken. Das Gemüse mit dem Pürierstab pürieren.Das Mehl über das Püree stäuben und einrühren. Die Masseunter Rühren kurz aufkochen lassen. Sahne dazugeben und unter Rührenetwas einkochen lassen. Creme mit Salz und Pfeffer würzen. ZuletztPetersilie unterrühren. Dazu passen Gemüseschnitzel.

Variante: Möhren und Pastinaken in Scheiben schneiden und dünsten.Butter und fein gehackte Petersilie dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

siehe Artikel in der Schrot&Korn 2/97 Zurückzu den Wurzeln

© bio verlag gmbh 2021