Penne mit Käse-Streuseln (S&K 09/2020)

Für Pastafans
leicht - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Minuten + 15 Minuten Backzeit
Pro Portion: 930 kcal; 31 g E, 40 g F, 115 g KH

Zutaten

  • 200 g Brokkoli
  • 200 g Blumenkohl
  • 3 EL Salz
  • 500 g Penne
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 250 g Crème fraîche
  • 75 g Paniermehl
  • 75 g Butter, weich
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • Salz
  • 100 g Parmesan
  • ¼ Bund Petersilie, grob gehackt

  1. Brokkoli und Blumenkohl in Röschen schneiden und waschen.
  2. Wasser in einem großen Topf aufstellen, 3 EL Salz ins Wasser geben und die Penne „al dente“ kochen, zwei Minuten vor Ende der Garzeit Blumenkohl und Brokkoli zugeben. Abgießen. Ca. 250 ml vom Kochwasser aufheben.
  3. Ofen auf 185°C Umluft vorheizen.
  4. Gemüsebrühe im Kochwasser auflösen, Crème fraîche dazugeben und glattrühren. Soße unter die Pasta mischen und alles auf einem Blech verteilen.
  5. Paniermehl mit Butter, Gewürzen und Parmesan vermischen. Mischung über die Pasta streuen. Pasta etwa 15 Minuten im Ofen (obere Einschubleiste) gratinieren.
  6. Etwa drei Minuten vor Ende die Grillfunktion zuschalten, damit die Pasta eine schöne gold-braune Färbung bekommt.
  7. Alles mit Petersilie bestreuen.

Feines aus dem Ofen
Schrot&Korn 09/2020

© Rezepte Daniel Schwarz Fotos Katrin Winner Text Barbara Lehnert-Gruber

© bio verlag gmbh 2020